Video-Digitalisierung

Auch wenn Ihre alten analogen Videos bereits etwas kritisch sind, retten wir sie in die digitale Zeit. Für Überspielungen der unterschiedlichsten digitalen Formate stehen die erforderlichen Abspielgeräte zur Verfügung. Folgende Bandtypen werden bearbeitet (Fernsehnorm in Klammern):

Das digitalisierte Videomaterial wird in bester Qualität auf DVD-Video überspielt.
Ausspielungen der digitalisierten Videos im AVI- oder im MPEG2-Format werden in zunehmendem Maße von unseren Kunden nachgefragt. Zudem werden Normwandlungen und Formatkonvertierungen von uns übernommen.

Analog-Digital-Wandlung

Durch den Einsatz modernster Technologie erfolgt bereits während der Digitalisierung eine Bereinigung und Verbesserung des analogen Videosignals. Bildstörungen, Verwackelungen, Rauschen werden reduziert und Farben verbessert.

Erstellung von DVD-Video

Jedes digitalisierte Video wird geprüft und erforderlichenfalls verbessert. Zunächst erfolgt ein Videoschnitt, um das relevante Videomaterial beispielsweise von Störungen am Bandanfang oder von Überbleibseln älterer Aufnahmen zu bereinigen. Zudem werden pro Kassette Verbesserungen der Tonqualität vorgenommen. Jeweils am Anfangs- und Endpunkt der relevanten Sequenz erfolgt ein Ein- bzw. Ausblenden des Videos. Abschließend werden Kapitelmarken per Zeitintervall eingefügt, sodass eine rasche Navigation auf der DVD möglich ist.
Bei der DVD-Herstellung werden Video- und Audiodaten komprimiert. Der von uns verwendete MPEG2-Codec steht dabei für höchste Bildqualität. DVD-Videos sind auf allen gängigen DVD-Playern direkt abspielbar. Auch die Wiedergabe am PC oder am MAC ist gewährleistet.

Wir bieten ausschließlich überspielungen in bester Bildqualität an. Die maximale DVD-Kapazität wird bei ca. 90 Minuten erreicht. Bei längeren Bandlaufzeiten werden Videos daher gesplittet und auf mehrere DVDs gebrannt, ohne dass dadurch Mehrkosten entstehen. Als Medien dienen bedruckbare Marken-Rohlinge des Formats DVD-R. Dies ermöglicht unseren Kunden auch nachträglich das Bedrucken Ihrer DVD-Videos mit Druckern, die den CD-Direktdruck unterstützen.

Unser Pauschalpreis für Standard-DVDs beträgt für alle Typen

Die Variante mit Startmenu und Titel wird gegen einen geringen Aufpreis von 5,00 € je DVD erstellt.

Die Erzeugung von Kapiteln oder das Anlegen eines DVD-Menüs können auch ganz individuell festgelegt werden. Auch die Auswahl von Sequenzen und deren spezielle Optimierung ist möglich. Hierfür sind zusätzliche Absprachen erforderlich.

Ausspielung von MPEG2- und AVI-Daten

Wenn Sie Ihre digitalisierten Videos selber schneiden und weiter verarbeiten möchten, empfehlen wir die (zusätzliche) Ausspielung der digitalisierten Rohdaten oder der hochwertig komprimierten MPEG2-Datei.

Die MPEG2-Daten entsprechen den Video- und Audiosignalen der DVD-Video und lassen sich mit den meisten gängigen PC-Videosoftwarelösungen problemlos bearbeiten.

AVI-Daten weisen die höchste Signalqualität auf. Zu beachten ist, dass eine Stunde digitalisiertes Video im DV-AVI-Format eine Datenmenge von ca. 12 GB ergibt. Diese Daten werden vorrangig von Archiven sowie von ambitionierten Hobby-Filmern angefordert, die bereits vertraut sind mit entsprechender Videosoftware und leistungsfähige Computer nutzen.
Die Ausspielung von unkomprimierten AVI-Daten ist ebenfalls möglich und wird ausschließlich von professionellen Nutzern angefordert. Das Datenvolumen überschreitet rasch 150 GB pro Stunde.

Die MPEG2- oder AVI-Dateien werden ausschließlich auf externe Festplatten ausgespielt. Kunden können ihre eigenen Festplatten bereitstellen. Entsprechende überspielungen sind kostenfrei! Die Festplatten müssen NTFS-formatiert sein, sodass Ausspielungen von Dateien über 4 GB möglich sind. Gerne beraten wir Sie zu diesem Thema! Aufgrund häufiger Anfragen bieten wir nun auch Ausspielungen auf neue externe Festplatten an (500 GB bis 2 TB).

Da zahlreiche Kunden sowohl DVD-Videos als auch Ausspielungen von MPEG2- oder AVI- Dateien anfordern, bieten wir diese auch als preisgünstige Kombi-Pakete an.

Videoformatkonvertierung und Normwandlung

Digitaliserte Videos konvertieren wir auf Wunsch in Formate Ihrer Wahl. Gängige Zielformate/Codec sind unter anderem MPEG4/H.264, Flash (für Web, youtube), WMV oder QuickTime/AppleDV.
Normwandlungen von NTSC nach PAL sowie von PAL nach NTSC ergänzen die Angebotspalette.

Hier geht´s weiter zur Preisliste